Eurosport

Conard Lord gewinnt President’s Cup

Conard Lord gewinnt President’s Cup

20/06/2017 um 11:43Aktualisiert 20/06/2017 um 11:45

Stanislav Kruglykhin hat Conard Lord zum President's Cup der Russischen Föderation in Moskau geführt.

Der Trainer und Jockey in Personalunion bestätigte damit einmal mehr seine starke Form in diesem Jahr, nachdem er die Saison schon im April mit dem Sieg beim Gruppe-3-Rennen Entrance Stakes eröffnet hatte.

Diesmal siegte er mit dem in den USA gezüchteten fünfjährigen Conard Lord beim vor 13 Jahren eingeführten President’s Cup, der einmal mehr viele Zuschauer und auch Präsident Vladimir Putin anlockte.

Gleichzeitig stellte der Partner des Rennens, Longines, sein neues Frauen-Modell der Longines Master Collection mit blauem Zifferblatt vor. Der Uhrenhersteller ist seit 1878 mit dem Pferdesport verbunden.

0
0
Quoten präsentiert von Tipico