Imago

Neuauflage der Deutschland-Tour führt nach Stuttgart

Deutschland-Tour 2018 endet in Stuttgart
Von SID

20/06/2017 um 13:35Aktualisiert 20/06/2017 um 13:36

Die Neuauflage der Deutschland-Tour im kommenden Jahr wird in Stuttgart zu Ende gehen. Das teilte Veranstalter ASO, der auch die Tour de France organisiert, am Dienstag mit. Die Wiedergeburt des Rennens, das zuletzt 2008 ausgetragen wurde, ist für Ende August 2018 über eine Dauer von vier Tagen geplant. Der Start- und weitere Etappenorte sind noch nicht bekannt.

"Das große Finale der Deutschland Tour wird ein Fahrrad-Fest in Stuttgart. Das Gesamtkonzept 'Deutschland. Deine Tour.' setzt auf die Begeisterung der Menschen für das Radfahren, vom Profisport bis zur alltäglichen Mobilität", sagte ASO-Geschäftsführer Yann Le Moënner.

Neben der Zielankunft des Profirennens auf der Theodor-Heuss-Straße soll ein großes Rad-Festival stattfinden. Dazu kommen Jedermann-Rennen und Kinderrennen. "Bei dem Ereignis kommen alle Fahrrad-Fans auf ihre Kosten", meinte Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn.

Video - Herzschlagfinale auf Rennkurs: Schlussetape geht an Ausreißer

01:42
0
0
Quoten präsentiert von Tipico