02.12.16 - 20:30
Beendet
Lake Louise
Abfahrt - Frauen • Finale
Spielbeginn

LIVE
Abfahrt - Damen
Lake Louise - 2 Dezember 2016

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
INFO

Ich verabschiede mich damit für heute von Ihnen. Alle weiteren Fahrerinnen können Sie im Bonuskanal im Eurosport Player sehen. Morgen um 10:45 Uhr startet die Herrenabfahrt in Val d'Isère, dann selbstverständlich ebenfalls hier im Liveticker. Auf Wiedersehen!

INFO

Ilka Stuhec heißt also die Überraschungssiegerin von Lake Louise vor Sofia Goggia und Lara Gut. Viktoria Rebensburg kann als Fünfte sehr zufrieden sein, auch die Österreicherin Stephanie Venier sammelt als Siebte gute Punkte. Für Michaela Wenig, die aktuell 25. ist, wird es für Weltcuppunkte reichen.

21:58

Die letzte deutsche Starterin, patrizia Dorsch, steht im technischen Abschnitt zu hart auf den Kanten. Dadurch kann sie im Fallaway zwar glänzend die Linie halten, kommt aber trotzdem nicht auf Zug. Dorsch verpasst die Weltcuppunkte.

21:52

Die Norwegerin Marie-Therese Tviberg untermauert ihr Talent. Tviberg, die ebenfalls ein Jahr ausgefallen ist, merkt man die Verletzungspause kaum an. Sie bleibt trotz eines Verschneiders im Coaches Corner auf Zug, gibt weiter Gas. Und sie fährt Rang 13 heraus! Starke Vorstellung.

21:47

Michaela Wenig kann ihre guten Trainingsergebnisse nur bedingt ins Rennen umsetzen. Bis zur Hälfte ist die Deutsche auf Kurs eines guten Ergebnisses. Aber bei Ausfährt Fallaway wird sie nahc außen getrieben und muss einen Zusatzschwung fahren. Das kostet Tempo. Für Weltcuppunkte könnte es als derzeit 23. aber reichen.

21:43

Und die nächste junge Läuferin fährt sich in die Punkte. Rang 17 für die Österreicherin Christine Scheyer. Da kann sie zufrieden sein.

21:41

Nachdem die US-Amerikanerin Beezy Johnson auf einen starken elften Platz fährt, kann Kira Weidle das nicht so gut umsetzen. Die Deutsche steht teilweise sehr lange auf den Kanten, besonders im Flachen fährt sie zu hart. Noch ist sie 24. Aber das wird eng mit Punkten.

21:39

Glück für Christina Ager. Beim ersten Sprung gerät die Österreicherin in Rücklage, bei der Landung verschneidet es ihr die Skier. Sie verhindert dne Sturz, verpasst aber ein Tor.

21:36

Im Gleitabschnitt fährt Shiffrin sehr sauber, im technischen Bereich steht sie noch etwa slange auf dne Kanten, um Tempo herauszunehmen. Im Zielhang wird die US-Amerikanerin etwas weit abgetragen. Als derzeit 16. wird sie aber Weltcuppunkte holen.

INFO

Nach der Unterbrechung geht es weiter mit Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin, die ihre Weltcup-Premiere in der Abfahrt feiert. Und nach Shiffrin folgt die stark einzuschätzende Christina Ager.

21:30

Joana Hählen steht an der Strecke und diskutiert mit dem Trainer. Das sieht man in dieser Situation doch gerne. Eine Unterbrechung ist trotzdem, weil der Fangzaun wieder geflickt werden muss.

21:25

Schwerer Sturz von Joana Hählen. Die Schweizerin, eben erst von einer Verletzung zurückgekommen, fliegt in den Fangzaun. Sie ist bei Bewusstsein, kann aber zunächst nicht aufstehen. Das sieht nicht gut aus.

21:24

Wird die Strecke schneller? Ilka Stuhec mit herausragender Bestzeit im Gleitabschnitt. Im Steilhang fährt die Slowenin sauber, nicht ganz so eng wie Goggia vor ihr, aber sie profitiert von dem Vorsprung. Stuhec führt!

21:22

Führungswechsel! Saubere Fahrt von Sofia Goggia. Im oberen Abschnitt liegt die Italienerin im Bereich von Kling, aber die Ausfahrt aus dem Fallaway gelingt ihr besser. Goggia nimmt mehr Schwung mit und setzt sich an die Spitze.

21:20

Im Flachabschnitt spielt Stephanie Venier ihre Gleitfähigkeiten aus, setzt die Kanten butterweich. Im Fallaway folgt ein riesiger Patzer, und die Österreicherin wird weit nach unten abgetragen. Und trotz des riesigen Fehlers hält sie den Rückstand in Grenzen und ist Fünfte.

21:16

Ragnhild Mowinckel rutscht auf dem Innenski weg und direkt in den Fangzaun. Das Aus für die Norwegerin.

21:14

Die US-Ameirkanerin Alice McKennis verpasst ein Tor und scheidet aus. Direkt nach ihr folgt ihre Landsfrau Jacqueline Wiles, die Trainingsschnellste. Heute gerät Wiles aber bei der Ausfahrt aus dem Fallaway in Rücklage und verliert viel Tempo. Da kann sie ihr gutes Ergebnis nicht wiederholen.

21:10

Nun kommt die Österreicherin Sabrina Maier, die im Training in Kanada Bekanntschaft mit einem Hirsch gemacht hat, der die Piste gekreuzt hat. Einen Zusammenstoß konnte sie mit Glück vermeiden. Im Rennen heute ist Maier aber weit zurück.

21:07

Die Top-Gruppe ist im Ziel, aber eine Entscheidung ist hier noch nicht gefallen. Es kommen noch einige, die in den Trainings ganz stark gefahren sind. Elena Fanchini steht im Fishnet sehr lange auf der Kante, dafür gelingt der Italienerin die Einfahrt in dene Zielhang perfekt. Da nimmt sie viel Tempo mit und fährt Rang acht hinaus.

21:05

Gute Leistung von Johanna Schnarf. Ausgerechnet bei der Einfahrt in den Flachstück läuft der Südtirolerin kurz der Außenski weg, und sie muss ihn wieder heranziehen. Das kostet Schwung. Sie ist dennoch starke Fünfte, aber da war noch mehr drin.

21:03

Mirjam Puchner drückt es im Fallaway bei einem Schlag mit dem Oberkörper nach hinten. Die Österreicherin rettet sich noch gut, verliert aber Tempo. Zwischenrang neun verspricht aber ein ordentliches Ergebnis.

21:01

Elena Curtoni hat in dne technischen Passagen große Probleme. Die Italienerin steht teilweise lange auf den Kanten, im Fallaway läuft ihr der Außenski weg. Das war ein Lauf zum vergessen für Curtoni.

20:59

Nun mit Kajsa Kling eine Mitfavoritin nach den Trainings. Oben ist die Schwedin ganz stark dabei. Bei der Einfahrt Fallaway holt sie etwas weit aus, nimmt dann aber viel Tempo mit ins Flache. Das zahlt sich aus! Kling geht an die Spitze!

20:57

Laurenne Ross nimmt im Fallaway eine sehr enge Linie, setzt die Kanten aber etwas zu hart, und es staubt kräftig auf. Aber die US-Ameirkanerin kann die Linie halten, und es springt Rang vier heraus.

20:56

Bei Ramona Siebenhofer scheint der Ski nicht besonders zu laufen. In den Gleistücken oben und unten fängt sie sich einen großen Rückstand ein. Im technischen Abschnitt ist sie gut, aber den Rückstand aus den Gleitpassagen schleppt sie mit sich herum.

20:54

Nach gutem Beginn verschneidet es Corine Suter bei der Einfahrt in den Fallaway die Skier, und die Schweizerin wird weit nach außen abgetragen. Das kostet viel Zeit. Da war mehr drin als Rang sieben.

20:53

Nicole Shcmidhofer fährt fehlerfrei, aber zu vorsichtig. Die Österreicherin nimmt weite Wege, gerade in Fallaway waren Gut und Rebensburg viel enger dran. Da fängt sie sich einen großen Rückstand an.

20:51

Das ist eine ganz starke Fahrt von Viktoria Rebensburg gewesen, viel besser als man nach dem Training erwarten konnte. Oben im Gleitabschnitt fährt sie blitzsauber, und der Ski läuft. Die Einfahrt in den Fallaway nimmt die Riesenslalom-Olympiasiegerin von Vancouve rganz eng, bei der Ausfahrt wird sie etwas abgetragen. Rebensburg ist Zweite!

20:49

Im Gleitabschnitt ist Stacey Cook erwartungsgemäß stark. Vor dme Fallaway rutscht die US-Amerikanerin fast weg, muss leicht querstellen. Aber das war der einzige kleine Fehler. Cook ist Zweite.

20:47

Fabienne Suter kommt schon aus dem oberen Gleitabschnitt mit einem riesigen Rückstand auf Fliegengewicht gut. Im Fallaway überdreht die Schweizerin mit dem Oberkörper. Auch Suter kommt von einer Verletzung aus dem Training zurück, und man merkt ihr die Unsicherheit an.

20:46

Elisabeth Görgl fährt sauber, lässt die Skier aber nicht genug laufen. Im Coaches Corner und Fallaway nimmt die Österreicherin zudem weite Wege und ist heute chancenlos.

20:43

Und nun Lara Gut. Die Gesamtweltcupsiegerin hält sich im Flachstück für ihre Verhältnisse gut. Den Schwung am Coaches Corner setzt die Schweizerin sehr früh an. Auch die Einfahrt Fallaway nimmt sie sehr eng, kann die Linie aber nicht halten. Dennoch: Gut führt ganz deutlich!

20:41

Die Ungarin Edit Miklos ist im oberen Gleitabschnitt glänzend dabei. Im Fallaway stellt sie leicht quer, bei der Ausfahrt wird auch sie etwas herausgetrieben. Aber es reicht. Miklos rettet ihren Vorsprung ins Ziel und führt!

20:39

Cornelia Hütter steht im Fishnet sehr lange auf der Kante. Bei der Ausfahrt aus dem Fallaway wird die Zweite des Vorjahres weit nach außen abgetragen und muss einen Zusatzschwung einlegen. Und danach ist es flach, das kostet Tempo. Hütter bleibt knapp hinter Weirather.

20:37

Francesca Marsaglia hat große Probleme. Mehrmals verschlägt es der Italienerin den Außenski. Im Coaches Corner wird sie weit abgetragen. Das war ein Lauf zum abhaken für Marsaglia.

20:35

Nadia Fanchini liegt schom im Flachabschnitt ziemlich weit zurück. Im Coaches Corner läuft der ehemaligen WM-Zweiten der Außenski weg, aber sie löst das noch relativ gut. An Weirather kommt die Italienerin aber nicht heran.

20:33

Der erste Ausfall: Margot Bailet gerät bei einem Sprung in Rücklage und stürzt bei der Landung. Aber die Französin gibt sofort das Zeichen, dass ihr nichts passiert ist.

20:30

Los geht's mit Tina Weirather. Die Sichtbedingungen sind diffus, womit Weirather nach ihren schweren Stürzen Probleme hat. Im Fishnet steht die Liechtensteinerin sehr lange auf der Kante. Bei Einfahrt Fallaway kann sie die Linie schön halten, aber der Quersteher zuvor könnte auf Kosten der Zeit gewesen sein. 1:47,21 Minuten ihre Zeit.

INFO

Die Trainings haben angedeutet, dass neue Namen heute in die Spitzenränge fahren könnten. Jacqueline Wiles aus den USA ist ebenso zu beachten wie die Österreicherin Christina Ager, einst eine Slalomspezialistin. Aus deutscher Sicht hat Michaela Wenig in den Trainings den besten Eindruck hinterlassen.

INFO

Das Feld ist offener denn je. Lindsey Vonn muss aufgrund ihrer Armverletzung auf einen Start verzichten. Auch Anna Veith ist noch nicht mit von der Partie. Viktoria Rebensburg fehlt nach ihrer Verletzung noch die Sicherheit. Namentlich ist Lara Gut die Favoritin, aber die Gleiterstrecke in Lake Louise ist nicht ihre Spezialität.

INFO

Und auch im Eurosport Player wird die Abfahrt übertragen. Hier können Sie auf einem Bonuskanal sogar bis zum letzten Starter mit dabei sein, auch dann, wenn das Fernsehen schon abgeschaltet haben sollte.

INFO

Hallo und herzlich willkommen zur ersten Damen-Abfahrt der Saison. Um 20:30 Uhr deutscher Zeit steigt das erste Rennen in Lake Louise. Eurosport.de ist im kostenlosen Livestream mit von der Partie.

0 Kommentare