Imago

Skispringen: Wellinger Zweiter in Klingenthal

Sommer-Skispringen: Wellinger Zweiter in Klingenthal
Von SID

17/10/2017 um 16:45Aktualisiert 01/11/2017 um 13:07

Mannschafts-Olympiasieger Andreas Wellinger hat beim Finale des Sommer-Grand-Prix der Skispringer in Klingenthal Platz zwei hinter dem polnischen Überflieger Dawid Kubacki belegt. Mit fünf Siegen in fünf Wettkämpfen gewann Kubacki unangefochten die Sommerserie, in Klingenthal verdrängte er den nach dem ersten Durchgang führenden Wellinger noch von der Spitze.

"Ich möchte in den nächsten Wochen und Monaten mit viel Training gerne noch besser werden und dann mal abwarten, wofür es im Winter noch reicht", sagte Wellinger.

Nach dem erneuten Kreuzbandriss von Severin Freund ist der 22-Jährige aus Ruhpolding wie schon im letzten Winter voraussichtlich auch auf dem Weg zu den Olympischen Spielen im Februar 2018 in Pyeongchang die Nummer eins im deutschen Team.

Neueste Videos