Spielbeginn

LIVE
Alexander Zverev - Roger Federer
ATP Montreal - 13 August 2017

Montreal - Erleben Sie das Tennis-Spiel zwischen Alexander Zverev und Roger Federer LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 13 August 2017 um 22:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Umfangreiche Informationen zu Alexander Zverev und Roger Federer. Mehr Tennis - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
23:24

Und der Return landet im Aus!!! Wieder ein krachender Aufschlag des deutschen Tennis-Stars, den Federer nicht zurück ins Feld bringen kann. Nach 1:08 Stunde gewinnt Alexander Zverev das Masters von Montréal in beeindruckender Weise. Roger Federer hatte heute nicht den Hauch einer Chance gegen diesen abgebrühten 20-Jährigen! Eine wahre Machtdemonstration.

Was ist in diesem Jahr noch möglich für diesen Alexander Zverev?

23:18 

Ist der Junge konstant im Aufschlag! Reihenweise landen die Returns von Federer im Netz! DREI MATCHBÄLLE!!!

23:17 

Dieser 20-jährige Hamburger ist "cold as ice". Beeindruckend holt er sich das Spiel zum 5:3. Eine beidhändige Rückhand longline schlägt auf der Seite des Schweizers ein. Dieser wirkt nun zunehmend ratlos. Zahlreiche unforced Errors belegen dies. Aber er beißt sich durch und rettet sein Spiel zum 4:5.

In Finals ist der Schweizer in diesem Jahr noch ungeschlagen! Fünf Titel konnte er 2017 gewinnen. Doch jetzt serviert Zverev zum Matchgewinn! Auf geht's!

23:12

Was macht Federer da? Er wirft quasi sein Aufschlagspiel weg. Eine Vorhand landet beim Stand von 15:40 weit im Aus. Alexander Zverev holt sich das Break! Ist das die Vorentscheidung? Zverev hat in den letzten Aufschlagspielen kaum gewackelt...

23:09 

Überzeugend gleicht der Deutsche aus und Federer kontert in seinem Spiel auf ähnliche Art und Weise. Beide Spieler sind sehr konzentriert bei ihren Aufschlägen. Wenige lange Ballwechsel entstehen, es wird früh die Entscheidung gesucht. Ein Spiel, das dem Deutschen sehr liegt. Mittlerweile steht es 3:3!

23:02 

... doch Federer wehrt diesen ab und kann doch sein Spiel nach Hause bringen. 2:1 für den 36-Jährigen.

23:00 

Was für ein Ballwechsel! Federer nagelt zunächst den Deutschen an der Grundlinie fest, dieser befreit sich aber eindrucksvoll mit einer tollen Rückhand und der Schweizer haut den anschließenden Ball ins Aus. Breakball!

22:55 

Federer spielt jetzt richtig druckvoll. Er sucht nun vermehrt den Weg ans Netz und zwingt Zverev zu teilweise unmöglichen Passierschlägen. Dennoch wehrt der Deutsche drei Breakbälle unbeeindruckt ab und sichert sich sein Aufschlagspiel. Hut ab! Aber der Schweizer unterstreicht, dass er den Kampf angenommen hat.

22:50 

Und Federer zeigt sofort, dass er hier nicht kampflos die Segel streichen will. Ohne Kompromisse "erschmettert" sich der Schweizer das erste Spiel im zweiten Satz. Kann Zverev nun an seine starken Aufschlagspiele anknüpfen?

22:46 

Die Bilanz gegen Federer steht aus Sicht des Deutschen bei 1:3, das einzige Duell auf der Tour in dieser Saison verlor Zverev im Finale von Halle klar mit 1:6, 3:6. Heute könnte die Revanche folgen...

Federer eröffnet den zweiten Satz.

22:43

Nach einem wirklich starken ersten Durchgang gewinnt Alexander Zverev nach 30 Minuten verdient den ersten Satz! Federer hat nach wie vor Probleme mit dem Aufschlag des Deutschen, der nicht eine problematische Phase zu überstehen hatte. 10:3 Winnerschläge sind ein Beleg für die tolle Leistung des Hamburgers.

22:39 

Das erste überzeugende Aufschlagspiel des Schweizers. Mit einer wütenden Vorhandpeitsche sichert Federer sich das 3:5. Doch Zverev serviert nun zum Satzgewinn...

22:36 

Zverev agiert sehr selbstbewusst. Mit Temposchlägen unterbricht der Deutsche Federers Spielrhythmus immer wieder. Mit einem wunderbaren Stopp holt er sich das 5:2.

22:31 

Was ist denn hier los? Ohne Mühe gewinnt der Hamburger sein nächstes Aufschlagspiel. Roger Federer hat noch kein Mittel gefunden, wie er dem variantenreichen Service des Deutschen entgegentreten kann. Zverevs Trainer Juan Carlos Ferrero macht einen zufriedenen Eindruck. Das Folgespiel holt sich der Schweizer, der sichtlich beeindruckt wirkt. 2:4 aus Sicht des Alt-Meisters.

22:27

Alexander Zverev holt sich das erste Break! Durch einen starken Angriffsball an die Grundlinie bringt er den Schweizer unter Druck, dessen Passierball im Aus landet.

22:25 

Auf seinen Service kann sich der 20-Jährige. Zu Null gewinnt er sein zweites Aufschlagspiel und geht in Führung. Zverev spielt sein zweites Masters-Finale überhaupt. Sein erstes Finale gewann er in Rom gegen Novak Djokovic mit 6:4 und 6:3. Kann "Sascha" Zverev den nächsten Alt-Meister ärgern?

22:20 

Zverev sichert sich sofort sein erstes Aufschlagspiel. Der Deutsche wirkt sehr fokussiert und konzentriert und versucht den Federer früh unter Druck zu setzen. Doch Federer bleibt im zweiten Spiel trotz möglicher Breakchance Zverevs cool und gewinnt das zweite Spiel: 1:1.

22:13 

Und los geht das Match. Zverev serviert.

 

Hallo, liebe Tennis-Fans! Christoph Wichmann begrüßt Euch zum Finale vom ATP Masters Montréal zwischen der deutschen Tennis-Hoffnung Alexander Zverev und Alt-Meister Roger Federer.