SID

Caroline Wozniacki verliert in Toronto sechstes Endspiel der Saison - Switolina triumphiert

Wozniackis Finalfluch hält an - Switolina triumphiert
Von SID

14/08/2017 um 02:44Aktualisiert 14/08/2017 um 09:44

Die frühere Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat auch ihr sechstes Finale der Saison verloren. Beim hochklassig besetzten Hartplatzturnier in Toronto unterlag die 27 Jahre alte Dänin gegen Jelena Switolina aus der Ukraine 4:6, 0:6 und muss weiter auf ihren 26. Triumph auf der WTA-Tour warten. Zuvor hatte Wozniacki bereits in Bastad, Eastbourne, Miami, Dubai und Doha im Endspiel verloren.

Switolina feierte dagegen bereits ihren fünften Titel des Jahres und rückt damit am Montag um eine Position auf Platz vier des Rankings vor. Die 22-Jährige liegt nur noch wenige Punkte hinter der Weltranglistendritten Angelique Kerber (Kiel), die im Achtelfinale ausgeschieden war.

Julia Görges (Bad Oldesloe) hatte bereits in der ersten Runde verloren.

0
0
Quoten präsentiert von Tipico