FIA WTCC

Coronel sagt: WTCC 2017, ich komme

Coronel sagt: WTCC 2017, ich komme
Von FIA WTCC

01/12/2016 um 23:16

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live auf Eurosport

Nach seinen Rennsiegen in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft will Tom Coronel seine Zusammenarbeit mit ROAL Motorsport fortsetzen.

Coronel gewann mit dem Team von Roberto Ravaglia auf den Stadtkursen von Marrakesch und Vila Real zwei Rennen. Seine Partnerschaft mit dem italienischen Team will er nächstes Jahr in der WTCC fortsetzen.

Nach dem WTCC DHL Rennen von Katar, bei dem Coronel in der WTCC Trophy auf die Plätze vier und zwei gefahren war, sagte der Niederländer.«Die ersten Gespräche mit Roberto haben schon stattgefunden. Wir beide wollen unsere Zusammenarbeit nach sechs Jahren auch 2017 fortsetzen. Das Team ist sehr eng zusammengeschweißt, mehr noch als in einer Familie. Für sie zu fahren und mit ihnen zu gewinnen, ist ein tolles Gefühl. Ich werde mein Äußerstes geben, damit wir auch im nächsten Jahr zusammen in der WTCC sein können.»

0
0