Eilmeldung: Legende Muller beendet seine WTCC Karriere

Eilmeldung: Legende Muller beendet seine WTCC Karriere
Von FIA WTCC

22/09/2016 um 11:03

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live auf Eurosport

Yvan Muller wird seine erfolgreiche Karriere in der FIA World Touring Car Championship am Ende der aktuellen Saison beenden.

AUTO - WTCC NURBURGING 2016

AUTO - WTCC NURBURGING 2016FIA WTCC

Der viermalige Weltmeister, der an diesem Wochenende beim WTCC Rennen von China gegen sechs andere Piloten um den Vizetitel kämpft, ist der erfolgreichste Pilot der Serie mit mehr Siegen, Pole-Positions, schnellsten Runden, Führungsrunden und Titeln als jeder seiner Rivalen.

Obwohl der 47-jährige Franzose, seit 2014 Teil des WTCC Werksteams von Citroën, seine Rennkarriere nicht komplett beenden wird, wird er sein Programm zurückfahren, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und sein eigenes Yvan Muller Racing Team aufzubauen.

«Ich bin mir nicht sicher, ob das Alter der wichtigste Faktor ist, wenn man eine Karriere beendet», sagt er.«Mit all den Tests, den Sessions im Simulator, dem Training und den Reisen zu den Strecken erfordert eine professionelle Saison im Motorsport ein Level an persönlichem Engagement, das ich nicht länger eingehen möchte. Gleichzeitig bin ich jetzt an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich etwas anderes machen möchte. Ich bin glücklich, dass ich diese Entscheidung nach elf Saisons in der FIA WTCC treffen konnte.»

Mehr in Kürze...

0
0