Valente hofft auf mehr WTCC Action mit LADA

Valente hofft auf mehr WTCC Action mit LADA
Von FIA WTCC

18/10/2016 um 13:25

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live auf Eurosport

Hugo Valente hat die Pre-Event-Pressekonferenz des WTCC Rennens von China im vergangenen Monat dazu genutzt, um seine Hoffnungen mitzuteilen, dass er auch 2017 weiter beim Werksteam von LADA dabei sein kann.

AUTO - WTCC SHANGHAI 2016

AUTO - WTCC SHANGHAI 2016FIA WTCC

Valente stieß für die diesjährige FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft zum russischen Hersteller, der von ROSNEFT unterstützt wird, nachdem er als Privatier in der WTCC Trophy beeindruckt hatte.

2016 muss zwar noch den Durchbruch-Sieg liefern, nach dem sich Valente sehnt, doch der französische Youngster war bereits dreimal unter den Top 5.

«Verglichen mit der Vorsaison war es bislang ein wenig enttäuschend», sagt Valente.«Aber ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder bei LADA sein kann.»

Valente wird neben seinen LADA Teamkollegen Nicky Catsburg und Gabriele Tarquini das Saisonfinale - das WTCC Rennen von Katar - auf dem Losail International Circuit vom 24. bis 25. November bestreiten.

0
0