FIA WTCC

WTCC-Champion Jose-Maria Lopez holt ersten Punkt in der Formel E

WTCC-Champion Lopez punktet in der Formel E

19/11/2016 um 11:14

Platz zehn bei der Rückkehr nach Marrakesch: WTCC-Champion Jose-Maria Lopez ist bei seinem zweiten Auftritt in der Formel E erstmals in die Punkteränge gefahren. Nach Problemen im Training, welche ihn bei der Vorbereitung auf die Qualifikation behindert hatten, ging Lopez nur von Startplatz 13 ins Rennen auf dem Stadtkurs, der erstmals Austragungsort eines Formel-E-Rennens war.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live bei Eurosport

Im Rennen steigerte sich Lopez, der im Mai das Hauptrennen der WTCC in Marrakesch am grünen Tisch gewonnen hatte, und nahm am Ende einen Punkt aus Marokko mit.

"Mein Ziel war, das Rennen zu Ende zu fahren und mehr Erfahrung zu sammeln. Ich habe mein zweites Rennen mit einem Punkt beendet, das ist positiv", sagt er. "Ich bin jetzt zuversichtlich für unser nächstes Rennen in Buenos Aires."

Vor seinem Heim-ePrix am 18. Februar wird Lopez in der nächsten Woche in Katar sein - zumindest vorerst - letztes Rennen in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft bestreiten.

Video - Heidfeld im Interview: Große Freude über Platz auf Podest

00:40
0
0
Quoten präsentiert von Tipico