“Auf die Plätze, fertig… Ski!”

“Auf die Plätze, fertig… Ski!”

08/03/2012 um 16:34Aktualisiert

Es wuselt und lärmt im deutschen Haus. Da, wo am Sonntag noch die Athletenbeim entspannten Familientag zum Karaoke-Mikrofon gegriffen hatten, tummelten sich zwei Tage später 150 Kinder und Jugendliche beim Schul- und Kindergartentag des deutschen Skiverbandes.

Mittendrin im Getümmel der fünf Schüler- und einen Kindergartengruppe neben dem mehrfachen Paralympics-Sieger und zigfachen Weltmeister Gerd Schönfelder war auch Deutschlands Biathlon-Hoffnung Franziska Hildebrand, die nicht nur auf alle Fragen der kleinen Fans eine Antwort parat hatte, sondern danach auch fleißig Autogramme schrieb und für Fotos posierte.

Eingeladen waren Kinder und Jugendliche aus dem DSV-Schulsportprojekt "Auf die Plätze, fertig… Ski!", das seit 2009 rund 1800 Schüler für Sport und Bewegung begeistert hat. "Das Konzept wurde entwickelt, um die Zukunft des Sports und Schneesports in Schulen und Vereinen zu sichern", sagt Wencke Hölig, Breitensport-Referentin beim DSV.

Wer sich anschaut, mit welcher Begeisterung besonders die Kleinsten dabei waren, dem muss um die Zukunft des deutschen Wintersports nicht bange sein. Oder um die Zukunft des deutschen Journalismus - Franziska Hildebrand jedenfalls fragten die Kleinen ein Loch in den Bauch:

Viele Grüße aus Ruhpolding,

Fabian Kunze

0
0