Er ist der älteste noch existierende Fußball-Klub der Welt. Am 24. Oktober 1857 wurde der FC Sheffield gegründet.
Das heutige Fußballspiel ist stark von Sheffield beeinflusst. Denn der Verein stellte 1859 die sogenannten Sheffield-Regeln auf, gleichbedeutend mit dem ersten modernen Regelwerk im Fußball. So wurden etwa Eckball, Freistoß oder Einwurf durch die Sheffield-Regeln eingeführt.
Im Jahre 2004 erhielt der Verein anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Weltverbandes FIFA den "FIFA Order of Merit", die höchstmögliche Auszeichnung für einen Klub. Neben Sheffield hat lediglich Real Madrid noch den Preis erhalten – Sheffield als ältester und Madrid als erfolgreichster Verein der Geschichte. Ziel des Klubs ist es, wieder an ihrer Geburtsstätte "Olive Grove" spielen zu können, wofür spenden gesammelt werden.
Special
Kein Tag wie jeder andere: Der Tod von Marco Simoncelli
22/10/2021 AM 22:16
Aktuell spielt der Klub in der Northern Premier League, der siebten englischen Liga, und steht im Schatten von Sheffield Wednesday oder Sheffield United.

Der FC Sheffield um 1890

Fotocredit: Eurosport

Special
Kein Tag wie jeder andere: Steffi Graf und Andre Agassi heiraten
21/10/2021 AM 22:01
Special
Kein Tag wie jeder andere: Madjers Hackentor trifft Bayern ins Mark
VOR 9 STUNDEN