Imago

Kein Tag wie jeder andere: Der Geburtstag von Severiano Ballesteros

Kein Tag wie jeder andere: Der Geburtstag von Severiano Ballesteros
Von Eurosport

08/04/2017 um 23:33

Kein Sport-Tag wie jeder andere: Jubiläen & Rekorde, Feiertage & Dramen, großes Kino & vergessene Helden: Unser täglicher Blick zurück in die Sportgeschichte - heute mit Severiano Ballesteros.

9. April

Er war einer der erfolgreichsten Golfer der Geschichte. Am 9. April 1957 wurde Severiano Ballesteros geboren.

Bereits mit 16 wurde der Spanier Golfprofi, mit 17 glänzte er als Zweiter bei den Open Championships in Southport. Insgesamt 61 Wochen führte er die Weltrangliste an, gewann fünf Major-Turniere und wurde 1999 in die Hall of Fame aufgenommen. "Ich glaube, behaupten zu können, dass mir auf dem Golfplatz Schläge gelungen sind, die bis heute kein anderer Spieler hinbekommen hat", sagte Ballesteros einst über sich selbst.

Im Oktober 2008 wurde bei Ballesteros ein Gehirntumor diagnostiziert. Am 7. Mai 2011 verlor der Spanier im Alter von nur 54 Jahren den Kampf gegen die Krankheit.

"Severiano Ballesteros war ein Mann mit unglaublichem Können, Charisma und Mut. Der würdevolle Weg, mit dem er gegen die Krankheit gekämpft hat, war charakteristisch für diesen Mann, der für uns alle eine Inspiration war. Er war einer der Sportler, die es nur einmal in einer Generation gibt, und sein Einfluss auf das Spiel wird noch lange wirken. Im Namen der olympischen Bewegung drücke ich der Familie das tiefste Bedauern aus und gleichzeitig unsere Anerkennung für das Leben eines bemerkenswerten Mannes", würdigte ihn der damalige IOC-Präsident Jacques Rogge.

Severiano Ballesteros Trauerfeier

Severiano Ballesteros TrauerfeierEurosport

0
0