Imago

Kein Tag wie jeder andere: Steffi Graf und Andre Agassi heiraten

Kein Tag wie jeder andere: Steffi Graf und Andre Agassi heiraten
Von Eurosport

22/10/2019 um 00:03Aktualisiert 22/10/2019 um 08:55

Kein Sport-Tag wie jeder andere: Jubiläen & Rekorde, Feiertage & Dramen, großes Kino & vergessene Helden: Unser täglicher Blick zurück in die Sportgeschichte - heute mit Steffi Graf und Andre Agassi.

22. Oktober

Gemeinsam haben sie 30 Grand-Slam-Titel im Einzel gewonnen. Am 22. Oktober 2001 haben sich Steffi Graf und André Agassi das Ja-Wort gegeben.

Die Hochzeit fand im kleinen Kreis in Las Vegas statt. Das Brautpaar legte heimlich den geplanten Termin vor, um einen großen Medienrummel zu vermeiden.

Agassi und Graf machten im September 1999 ihre Beziehung öffentlich. Zuvor hatte der US-Amerikaner eine gescheiterte Ehe mit Schauspielerin Brooke Shields hinter sich.

Anschließend betonte er, nie wieder heiraten zu wollen, was trat dann aber mit Graf doch vor dem Traualtar. "Wir sind seelenverwandt. Man kann sich einfach in die Stimmungen des anderen versetzen, in die Hochs und Tiefs", wird die Deutsche in der RPO zitiert.

"Wir haben eine gesunde Beziehung, wir haben viel gemeinsam. Zum Beispiel Dinge ordentlich zu machen, wir lieben es, uns um Details zu kümmern", fügte Agassi hinzu.

Die Zeit scheint den beiden Recht zu geben. Graf und Agassi sind inzwischen seit 17 Jahren verheiratet.

Steffi Graf und Andre Agassi

Steffi Graf und Andre AgassiSID

0
0