Alle Sportarten
Special

Kein Tag wie jeder andere: Kiel krönt perfekte Saison

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

2011 2012 Bundesliga THW Kiel Dominik Klein

Fotocredit: SID

VonSebastian Würz
01/06/2020 Am 22:02

Kein Sport-Tag wie jeder andere: Jubiläen & Rekorde, Feiertage & Dramen, großes Kino & vergessene Helden: Unser täglicher Blick zurück in die Sportgeschichte - heute mit dem THW Kiel.

  • Alle Kalenderblätter der Sportgeschichte

2. Juni

Special

Kein Tag wie jeder andere: Bayern holt das Triple

31/05/2020 AM 22:41

Am 2. Juni 2012 machte der THW Kiel eine historische Saison perfekt. Die Mannschaft von Alfred Gislason schlug am letzten Spieltag der Handball-Bundesliga den VfL Gummersbach mit 39:29 und blieb damit als erste deutsche Mannschaft überhaupt während einer gesamten Bundesliga-Saison ohne Verlustpunkte.

Mit der maximalen Ausbeute von 68 Punkten aus 34 Spielen verwiesen die Norddeutschen die SG Flensburg-Handewitt mit elf Punkten Vorsprung auf Rang zwei und wurden deutscher Meister. Der THW triumphierte zudem im DHB-Pokal und gewann mit einem 26:21-Erfolg im Endspiel gegen Atlético Mandrid die Champions League.

Enttäuschung bei Sportlerwahl

Eine Enttäuschung erlebte der THW 2012 nur einmal. Bei der Wahl zu Deutschlands Mannschaft des Jahres wurde man trotz des Triple-Gewinns lediglich Fünfter. Den erfolgreichen Teams der Olympischen Sommerspiele in London, wie etwa dem Ruder-Achter und den Beachvolleyballern Brink/Reckermann, wurde der Vorzug gegeben.

Die Entscheidung stieß bei den Kielern auf Unverständnis. "Bei allem Respekt den ich vor den Mannschaften habe, die vor uns platziert sind - für mich war der THW Kiel die Mannschaft des Jahres", sagte Gislason.

Kiels Trainer Alfred Gislason

Fotocredit: Imago

Special

Kein Tag wie jeder andere: Bolts erster Weltrekord

30/05/2020 AM 22:14
Special

Heute vor sechs Jahren: Deutschland wird zum vierten Mal Weltmeister

VOR EINER STUNDE
Ähnliche Themen
Alle SportartenSpecial
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen