SID

NFL: Quarterback Brees verlängert bei den Saints

NFL: Quarterback Brees verlängert bei den Saints
Von SID

13/04/2018 um 11:02Aktualisiert 13/04/2018 um 11:09

Die New Orleans Saints aus der US-Football-Profiliga NFL haben den Vertrag mit Star-Quarterback Drew Brees um zwei Jahre verlängert.

Das bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Homepage. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll der neue Kontrakt des 39-Jährigen mit 50 Millionen Dollar (40 Millionen Euro) dotiert sein, 27 Millionen davon garantiert.

"Es ging nur darum, was für mich und für das Team der fairste Deal ist, um uns in die beste Position zu bringen, in naher Zukunft erfolgreich zu sein", sagte Brees, der seit 2006 in New Orleans spielt. 2010 hatte der Spielmacher die Saints zum ersten Super-Bowl-Titel in der Klub-Geschichte geführt. In der vergangenen Saison knackte Brees als dritter Quarterback der NFL-Geschichte die Grenze von 70.000 Yards durch Passspiel. Zuvor hatten dies nur Peyton Manning und Brett Favre geschafft.

Im Viertelfinale der diesjährigen Play-offs waren die Saints bei den Minnesota Vikings durch einen Touchdown in allerletzter Sekunde mit 24:29 ausgeschieden.

0
0