Finanzielle Details veröffentlichten die Colts nicht. Medienberichten zufolge soll Rivers einen Einjahresvertrag erhalten, der ihm 25 Millionen Dollar einbringt.
Die Colts waren vor Beginn der vergangenen Saison vom plötzlichen Rücktritt ihres langjährigen Spielmachers Andrew Luck überrascht worden. Direkter Nachfolger wurde Jacoby Brissett, der das Team aus dem Bundesstaat Indiana nach einer schwachen zweiten Saisonhälfte aber nicht in die Endrunde führen konnte.
Das könnte Dich auch interessieren: Wechsel perfekt: Brady unterschreibt bei den Buccaneers
NFL
Eine Million Mahlzeiten: NFL-Star Wilson unterstützt Bedürftige
18/03/2020 AM 08:45
(SID)

Stars aus NBA und NFL besuchen Bayern-Training

Super Bowl
Christ verklagt NFL wegen "pornografischer" Halftime-Show auf 867 Billionen (!) Dollar
06/02/2020 AM 14:24
American Football
Kansas City holt den Super Bowl - Enttäuschung für Nzeocha
03/02/2020 AM 05:54