Ron Rivera sagte weiter: "Wir werden sichergehen, dass wir die indigenen Völker ehren und unterstützen." Wappen der Redskins (deutsch: Rothäute) ist ein klischeehaft dargestellter Indianer im Profil.

NFL
"Colin in Black & White": Netflix-Doku über Kaepernick geplant
30/06/2020 AM 08:19

Der US-Liefergigant FedEx hatte sich zuletzt in die Diskussion eingeschaltet. Das Unternehmen, das seit 1998 die Namensrechte am Stadion besitzt, forderte die Franchise zu einer Namensänderung auf.

Gegen den Namen "Redskins" wurde schon öfters geklagt

Das "Redskins" wird seit Jahren immer wieder diskutiert, mehrere Klagen waren in der Vergangenheit von US-Gerichten abgewiesen worden. Kritiker sehen den Namen als rassistisch und als Verunglimpfung der amerikanischen Ureinwohner an. Teambesitzer Dan Snyder hatte sich zuletzt immer wieder für eine Erhaltung des Namens stark gemacht, versicherte aber am Freitag, im Prüfungsprozess alle Seiten mit einzubeziehen.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Laut der US-Zeitschrift Adweek sollen die Aktionäre von FedEx und zahlreichen anderen Unternehmen in einem Brief dazu aufgefordert haben, die Zusammenarbeit mit dem Team aufgrund des Namens zu überprüfen.

Das könnte Dich auch interessieren: Unglaubliche Szene! NFL-Profi Clinton-Dix flieht vor Bärin

(SID)

Geht jetzt alles ganz schnell? Thiago angeblich mit Premier-League-Klub einig

NFL
US-Regierungsberater befürchtet: "In diesem Jahr vielleicht kein Football"
18/06/2020 AM 17:38
NFL
NFL-Commissioner unterstützt mögliches Kaepernick-Comeback
16/06/2020 AM 09:35