Basketball

Basketball: Alba Berlin wieder die Nummer eins

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Alba Berlin gewinnt das BBL-Endturnier

Fotocredit: SID

VonSID
28/06/2020 Am 14:45 | Update 28/06/2020 Am 14:57

Alba Berlin ist wieder die Nummer eins im deutschen Basketball. Der Pokalsieger holte sich beim Endturnier der Bundesliga (BBL) in München seinen ersten Meistertitel seit zwölf Jahren und damit auch sein erstes Double seit 2003. Für die Albatrosse ist es nach dem zehnten Sieg im Pokal der neunte Triumph in der Meisterschaft.Die Berliner um die Topscorer Niels Giffey und Martin Hermannsson ...

Der Pokalsieger holte sich beim Endturnier der Bundesliga (BBL) in München seinen ersten Meistertitel seit zwölf Jahren und damit auch sein erstes Double seit 2003. Für die Albatrosse ist es nach dem zehnten Sieg im Pokal der neunte Triumph in der Meisterschaft.

Die Berliner um die Topscorer Niels Giffey und Martin Hermannsson (beide 14 Punkte) gewannen am Sonntag mit 75:74 (42:35) auch das zweite Finalspiel gegen die MHP Riesen Ludwigsburg und damit mit einem Gesamtvorsprung von 24 Punkten. In der ersten Partie am Freitag hatte sich die Mannschaft des spanischen Trainers Aito Garcia Reneses, die beim Abbruch der Hauptrunde auf Rang vier gelegen hatte, einen Vorsprung von 23 Punkten erspielt.

Basketball

Basketball: Spieler-Trio verlässt Alba Berlin

VOR 3 STUNDEN

Ludwigsburg hatte im Viertelfinale Titelverteidiger Bayern München ausgeschaltet. Die Riesen standen erstmals im Finale.

Basketball

Nach Herrera-Transfer: Oldenburg verstärkt sich mit Hornsby

VOR 4 STUNDEN
Basketball

Vor NBA-Restart in Disney World: Theis hofft auf Einhaltung der Hygieneregeln

VOR 4 STUNDEN
Ähnliche Themen
Basketball
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen