Der zweimalige Europameister gewann sein Halbfinale am Samstagabend in Valencia gegen Belarus 73:61 (38:30) und spielt am Sonntagabend (21.00 Uhr) an gleicher Stelle gegen Serbien, das sich gegen Belgien äußerst knapp 74:73 (36:33) durchsetzte.
Nach zuletzt vier Final-Niederlagen in Folge geht es für die Co-Gastgeberinnen um den ersten EM-Titel seit 2009. Für die Serbinnen wäre es der zweite Erfolg nach 2015.
Serbien hatte im Viertelfinale die Spanierinnen, die die vergangenen beiden Endrunden 2017 und 2019 gewonnen hatten, ausgeschaltet.
Basketball
"Müssen uns damit arrangieren": BBL stellt sich auf Geisterspiele ein
VOR 6 STUNDEN
Am Sonntag spielen Belarus und Belgien um 18.00 Uhr um Bronze. Das deutsche Team um Bundestrainer Walt Hopkins hatte die Qualifikation für die EM verpasst.
NBA
NBA-Superstar James auf Corona-Liste: "Ein großer Verlust"
VOR 9 STUNDEN
Basketball
NBA: Bonga und Toronto verlieren erneut
VOR 10 STUNDEN