SID

Basketball in Tokio: Drei Gruppen, Viertelfinals werden gelost

Basketball in Tokio: Drei Gruppen, Viertelfinals werden gelost
Von SID

17/04/2019 um 12:33Aktualisiert 17/04/2019 um 12:45

Bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio wird im Basketball ein neuer Modus angewendet.

Statt wie bisher in zwei Gruppen mit sechs Teams wird in drei Gruppen mit vier Teams gespielt, das gab das Organisationskomitee der Spiele bekannt.

In der Vorrunde qualifizieren sich die zwei jeweils besten Teams und die zwei besten Dritten für das Viertelfinale, die Paarungen werden ausgelost. Die Gruppensieger und die zweitplatzierte Mannschaft mit der besten Bilanz sind dabei gesetzt. Länder aus der gleichen Gruppe können in der Runde der letzten Acht nicht gegeneinander antreten. Durch das neue Format absolviert der Olympiasieger nur noch sechs statt acht Partien.

Bei der olympischen Premiere im 3x3-Basketball treten bei den Männern und Frauen die jeweils acht Teilnehmer im Modus "jeder gegen jeden" an. Die erst- und zweitplatzierten Teams sind direkt für das Halbfinale qualifiziert, die Dritt-, Viert-, Fünft- und Sechstplatzierten spielen in zwei Viertelfinals um die offenen Halbfinalplätze.

0
0