Der Vertrag mit dem Eigengewächs wurde um drei weitere Jahre bis 2025 verlängert, das gab der Klub beim Saisonabschluss am Mittwoch im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark bekannt.
Der gebürtige Berliner Schneider (24) kam vor mehr als zehn Jahren zu Alba und stand 2016/17 zum ersten Mal im Bundesliga-Kader. In der abgelaufenen Saison verbuchte der Power Forward in 17 Spielen (inklusive Play-offs) im Schnitt 7,5 Punkte. 2018 absolvierte Schneider zwei Länderspiele.
Basketball
Haft in Moskau: US-Basketballerin Griner Freitag vor Gericht
VOR 3 STUNDEN
Basketball
BBL: Löwen verlängern mit Trainer Ramirez
VOR 5 STUNDEN
Basketball
3x3-Basketball: Frankreich und Serbien holen WM-Titel
VOR 21 STUNDEN