Der Viertplatzierte der Hauptrunde setzte sich am Freitagabend in eigener Halle gegen den Fünften ratiopharm Ulm in der zweiten Verlängerung mit 104:99 (90:90, 83:83, 38:46) durch und ging in der Serie "best of five" mit 1:0 in Führung.
Ludwigsburg hatte die Verlängerung mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte erst möglich gemacht. Tremmell Darden erzielte am Ende der zweiten Verlängerung die letzten beiden Punkte des Abends von der Freiwurflinie. Topscorer der Riesen war Jonah Radebaugh mit 20 Punkten. Bei den Ulmern überragte Jaron Blossomgame mit 41 Zählern.
Basketball
NBA: Theis und Celtics schaffen erneuten Ausgleich
VOR 4 STUNDEN
Das zweite Spiel findet am Dienstag (19.00 Uhr) erneut in Ludwigsburg statt.
Basketball
Basketball: Pleiß hält sich EM-Teilnahme offen
VOR 5 STUNDEN
Basketball
NBA: Nullnummer von Kleber, Dallas 0:3 zurück
GESTERN AM 05:33