Im Derby bei ratiopharm Ulm gewann die Riesen 83:77 (33:39) und vermieden die zweite Pleite in Folge, nachdem sie bis zur Niederlage gegen Crailsheim in der Vorwoche 18 Spiele in Serie gewonnen hatten.
Mit 42:4 Punkten behauptet Ludwigsburg Platz eins vor Meister Alba Berlin (38:6) und dessen Vorgänger Bayern München (38:8), die beide am Sonntag im Einsatz sind. Berlin spielt ab 15.00 Uhr bei den Frankfurt Skyliners, München ist ab 18.00 Uhr bei den Merlins Crailsheim zu Gast.
Basketball
Mavericks gewinnen im Madison Square Garden
VOR EINER STUNDE
Bester Werfer bei Ludwigsburg, das bis in die Schlussphase einem Rückstand hinterherlief, war am Samstag Yorman Polas Bartolo mit 19 Punkten. Für Ulm kam Dylan Osetkowski ebenfalls auf 19 Zähler.
Basketball
BBL: Nach Bonn verliert auch Alba - Bayern Tabellenführer
VOR EINER STUNDE
Basketball
BBL-Pokal: Ludwigsburg erster Halbfinalist
VOR 2 STUNDEN