SID

BBL: Überraschungsteam Crailsheim mit zweiter Niederlage in Folge

BBL: Überraschungsteam Crailsheim mit zweiter Niederlage in Folge
Von SID

09/11/2019 um 22:27Aktualisiert 09/11/2019 um 22:32

Die Crailsheim Merlins haben nach ihrem Traumstart in die Basketball Bundesliga (BBL) die zweite Pleite in Folge kassiert. Eine Woche nach der ersten Saisonniederlage gegen die EWE Baskets Oldenburg (93:98) verlor das Team von Coach Tuomas Iisalo, das mit fünf Siegen in Serie in die Spielzeit gestartet war, am 7. Spieltag gegen die MHP Riesen Ludwigsburg 83:92 (40:46). Die Ludwigsburger...

Eine Woche nach der ersten Saisonniederlage gegen die EWE Baskets Oldenburg (93:98) verlor das Team von Coach Tuomas Iisalo, das mit fünf Siegen in Serie in die Spielzeit gestartet war, am 7. Spieltag gegen die MHP Riesen Ludwigsburg 83:92 (40:46). Die Ludwigsburger übernahmen damit für eine Nacht die Tabellenführung.

Am Sonntag (15.00 Uhr/Magenta Sport und Sport1) werden die Riesen (12:2 Punkte) aber schon wieder abgelöst - dann kommt es zum Topspiel zwischen Meister Bayern München und Spitzenreiter Alba Berlin. Beide Teams weisen bislang nach fünf Spielen eine makellose Bilanz (10:0) auf.

Mit nun 10:4 Punkten rutschten die Merlins in der Tabelle auf Rang fünf ab. Ratiopharm Ulm kassierte indes durch das 73:82 (38:39) gegen s.Oliver Würzburg bereits die fünfte Saisonniederlage und steckt weiter im Tabellenkeller fest. Rasta Vechta gewann 87:79 (51:42) bei den Giessen 46ers und zog durch den vierten Sieg in Folge nach Punkten mit Würzburg gleich (beide 8:6).

0
0