SID

Basketball - BBL: FC Bayern München verliert bei Telekom Baskets Bonn

Rückschlag für Bayern in Bonn
Von SID

06/12/2016 um 21:16Aktualisiert 06/12/2016 um 23:57

Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Bei den Telekom Baskets Bonn unterlag das Team von Headcoach Aleksandar Djordjevic am Dienstag 83:95 (43:49) und kassierte die zweite Saisonniederlage. München verpasste als Vierter die Chance, den Rückstand auf den noch ungeschlagenen Meister und Tabllenführer Brose Bamberg zu verkürzen.

Bonn verbesserte sich auf den fünften Platz. Die Bayern waren zu Beginn das bessere Team, verspielten aber bereits im zweiten Viertel ihren Vorsprung und gerieten noch vor der Halbzeitpause zwischenzeitlich mit elf Punkten in Rückstand. In der Folge verwaltete Bonn die Führung und setzte sich letztlich überraschend deutlich durch.

Bei Bonn ragte Ryan Thompson mit 32 Punkten heraus, bei München war Nick Johnson mit 19 Zählern Top-Scorer.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar