Der Ex-Meister erhielt in eigener Halle bei der deklassierenden 62:100 (30:52)-Pleite gegen Alba Berlin eine Lektion vom Titelverteidiger und verpasste damit den Sprung am Hauptstadt-Team vorbei auf Platz zwei.
Berlin bleibt mit sechs Punkten Rückstand erster Verfolger von Spitzenreiter MHP Riesen Ludwigsburg. Der Vizemeister hatte bereits am Samstag durch ein 89:80 (48:27) seinen siebten Sieg in Serie gefeiert.
München konnte gegen Berlin nicht wie erhofft Selbstvertrauen für die Begegnung mit Mailand tanken. Nach Niederlagen in den ersten beiden Spielen muss das Team von Bayern-Trainer Andrea Trinchieri gegen das italienische Topteam gewinnen, um seine Chancen auf einen Platz beim Final Four der europäischen Königsklasse zu wahren. Berlin war den Hausherren in allen Belangen überlegen und machte die Demütigung für die Bayern in der Schlussminute durch seine dreistellige Punktausbeute perfekt.
Basketball
Niederlage gegen Italien: Fehlstart für die Basketballer
VOR 8 MINUTEN
München hatte in D.J. Seeley mit 16 Punkten immerhin den erfolgreichsten Werfer des Spiels in seinen Reihen. Berlins eifrigsten Punktesammler waren Niels Giffey und Benjamin Lammers mit jeweils 15 Zählern.
Olympia - Basketball
Tokyo 2020 - France vs. Italy - Basketball – Olympia Highlights
VOR 16 STUNDEN
Olympia - Basketball
Tokyo 2020 - China vs. Romania - Basketball – Olympia Highlights
GESTERN AM 03:56