Getty Images

Nowitzki-Studie an der Uni: Havard nimmt deutschen Sportstar in Lehrplan auf

Nowitzki-Studie an der Uni: Havard nimmt deutschen Sportstar in Lehrplan auf

15/09/2019 um 12:31Aktualisiert 15/09/2019 um 12:38

Buzz

Dirk Nowitzki als Studienfach? Die amerikanische Elite-Uni Havard will den deutschen Sportstar bald in den Lehrplan aufnehmen. Das bestätigte Nowitzki der "Bild am Sonntag": "Im November bin ich für ein paar Tage vor Ort. Die Universität hat eine Fallstudie über mich verfasst, die dann gelehrt wird." In "Changing the game" werden verschiedene Optionen für Nowitzki nach dessen Karriere beleuchtet.

Professor Boris Groysberg, ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, schrieb mit seinen Kollegen Sascha Schmidt and Evan Hecht die Fallstudie und führte dazu Interviews mit Dirk, seiner Frau Jessica, sowie früheren Mitspielern bei den Mavericks und Trainern. Groysberg meinte in der "BamS":

"Am 6. November werden rund 170 Firmenchefs aus aller Welt an der Business School zusammenkommen, um über den Fall zu reden. In zwei Gruppen, jeweils 90 Minuten. Sie haben alle die Studie vorliegen, wissen also, worum es geht. Ich werde eine Einführung halten. Dann soll Dirk dazu kommen, Fragen beantworten. Danach diskutieren die Teilnehmer in Kleingruppen."

Von Nowitzkis beeindruckender über 20 Jahre andauernder Karriere sollen laut Groysberg die Teilnehmer der Vorlesungen profitieren und davon lernen.

Ab 2020 können sich dann wohl auch reguläre Studenten an der Havard Business School mit der Nowitzki-Studie befassen. Die Elite-Uni will diese zudem mit vielen weiteren Universitäten weltweit teilen.

Video - WM-Hammer! Frankreich schickt USA nach Hause

01:02
0
0