Der 24 Jahre alte Center unterschrieb bei der Franchise aus Florida einen Vertrag bis zum Saisonende. Für Wagner ist es in dieser Spielzeit bereits die dritte NBA-Station: Im März war der Berliner von den Washington Wizards an die Boston Celtics abgegeben worden, die ihn vier Wochen und neun Einsätze später entließen.
Wagner, dessen erste NBA-Station die Los Angeles Lakers waren, bietet sich somit die Möglichkeit, sich für einen neuen Vertrag in der nordamerikanischen Profiliga zu empfehlen. Dass er dort durchaus eine Rolle spielen kann, zeigte der 2,11-Meter-Athlet in dieser Spielzeit in Washington. Bei Orlando hofft er auf längere Einsätze, das Team ist Letzter in der Eastern Conference.
NBA
Medien: Curry bleibt bei den Warriors - und bekommt Mega-Vertrag
VOR 2 STUNDEN
Basketball
Medien: Curry bleibt bei den Warriors - und kassiert mehr als 200 Millionen Dollar
VOR 4 STUNDEN
Olympia - Basketball
Tränen bei Scola: Australien wirft Argentinien aus der Halle
VOR 9 STUNDEN