SID

Frankfurter Scrubb Topscorer der BBL-Hauptrunde

Frankfurter Scrubb Topscorer der BBL-Hauptrunde
Von SID

01/05/2018 um 20:01Aktualisiert 01/05/2018 um 20:12

Philip Scrubb von den Frankfurt Skyliners hat die Hauptrunde der Basketball Bundesliga (BBL) als Topscorer abgeschlossen.

Der 25-jährige Kanadier kam im Schnitt auf 19,6 Punkte und ließ damit John Bryant (Giessen 46ers/18,2) und Jerome Randle von Absteiger Rockets Erfurt (17,8) hinter sich.

Scrubb, zuletzt als bester Offensivspieler der Liga ausgezeichnet, kam auf den besten Wert seit der Saison 2007/08. Damals war Timothy Black (Paderborn/21,3) Topscorer geworden. 1998/99 hatte sich Superstar Dirk Nowitzki (Würzburg/22,5) die Werferkrone gesichert.

0
0