"Es wäre großartig, Dirk Nowitzki in irgendeiner Form in die Nationalmannschaft einzubinden. Er ist eine Ikone", sagte der 62 Jahre alte Kanadier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
Zu einem Gespräch zwischen Herbert und Nowitzki, der 21 Spielzeiten in der nordamerikanischen Profiliga NBA absolvierte und 2011 mit den Dallas Mavericks Meister geworden war, soll es zeitnah kommen: "Hoffentlich ergibt sich bald die Möglichkeit, dass ich mich mit ihm zusammensetzen kann, um zu sehen, wie er darüber denkt", sagte Herbert, der im WM-Qualifikationsspiel gegen Estland am Donnerstag (19.00 Uhr/MagentaSport) in Nürnberg sein Debüt als DBB-Coach gibt.
Basketball
NBA: Wagner-Brüder verlieren mit Orlando klar gegen die Warriors
VOR 14 STUNDEN
Nowitzki ist Botschafter für die EM-Endrunde, die im kommenden Jahr in Köln (Vorrunde) und Berlin (Finalrunde) ausgetragen wird. "Es wäre toll, ihn einfach dabei zu haben rund um das Team. So großartig er als Spieler war, so viel großartiger ist er als Person. Das würde dem Team definitiv einen Schub geben", sagte Herbert über den 153-maligen Nationalspieler.
Basketball
Das SID-Kalenderblatt am 7. Dezember: Larry Bird wird 65
VOR 15 STUNDEN
Basketball
Dritter Sieg in fünf Tagen: Bayern schlagen auch Heidelberg
GESTERN AM 20:18