Die Texaner ließen gegen die Los Angeles Clippers bei der 97:104-Heimniederlage im sechsten Play-off-Achtelfinale der Best-of-seven-Serie ihren ersten Matchball zum Einzug in die Runde der besten Acht ungenutzt. Durch den Ausgleich der Clippers zum 3:3 fällt die Entscheidung in dem Duell am Sonntag im siebten und letzten Spiel in Kalifornien.
Kleber ging in der wichtigen Begegnung während seiner rund 21 Minuten auf dem Parkett leer aus. Auch 29 Punkte von Topstar Luka Doncic konnten den erneuten Rückschlag für die Mavs, die in der Serie schon 2:0 und 3:2 geführt hatten, nicht verhindern.
Basketball
NBA: Schröder verliert - 34 Punkte von Franz Wagner
VOR 4 MINUTEN
Basketball
EuroLeague: Bayern verlieren im Baskenland
VOR 8 STUNDEN
Basketball
Griner zurück in den USA - Albtraum für Basketball-Star zu Ende
VOR 17 STUNDEN