Die Titelverteidiger gewannen das dritte Spiel des Erstrundenduells mit 109:95 in ihrer eigenen Arena, führen nun 2:1 und brauchen noch zwei Siege für das Weiterkommen.
Schröder kam in einem überzeugenden Auftritt auf 20 Punkte, Mann des Abends war aber Anthony Davis mit 34 Zählern und elf Rebounds. LeBron James steuerte 21 Punkte bei, bei Phoenix hielt Center Deandre Ayton mit 22 Zählern dagegen. Das vierte Aufeinandertreffen steigt am Sonntagabend (21.30 Uhr/DAZN) ebenfalls in Los Angeles.
NBA
Zum Saisonauftakt: 76ers suspendieren Simmons
VOR 9 STUNDEN
Parallel zum Lakers-Spiel schafften auch die Denver Nuggets einen 120:115-Sieg und führen ebenfalls 2:1 gegen die Portland Trail Blazers. Die Milwaukee Bucks um Topstar Giannis Antetokounmpo führen nach einem 113:84-Erfolg im dritten Spiel 3:0 gegen Miami Heat.
Basketball
Neuer Grundlagenvertrag zwischen DBB und BBL
VOR 11 STUNDEN
Basketball
Basketball: Erster Liga-Sieg für München - Berlin wieder gestolpert
VOR 11 STUNDEN