Bei den bislang schwachen Detroit Pistons unterlag der 17-malige Champion 92:107 und fiel nach der sechsten Saisonpleite auf Platz drei im Westen zurück. Am Vortag hatten die Lakers durch ein 106:107 bei den Philadelphia 76ers im elften Auswärtsspiel erstmals verloren.
Schröder stand als Starter 29 Minuten auf dem Platz und erzielte dabei zehn Punkte. Hinzu kamen drei Rebounds und vier Assists. Superstar LeBron James kam wie Teamkollege Kyle Kuzma als bester Werfer auf 22 Punkte.
NBA
Kroos-Shoutout nach Final-Einzug: Doncic freut sich auf Real-Star
VOR 13 STUNDEN
Basketball
Oldenburg trennt sich von "Retter" Freyer - kommt Calles?
VOR 15 STUNDEN
Basketball
Basketball: Bryant verlängert beim MBC
VOR 18 STUNDEN