Bei den bislang schwachen Detroit Pistons unterlag der 17-malige Champion 92:107 und fiel nach der sechsten Saisonpleite auf Platz drei im Westen zurück. Am Vortag hatten die Lakers durch ein 106:107 bei den Philadelphia 76ers im elften Auswärtsspiel erstmals verloren.
Schröder stand als Starter 29 Minuten auf dem Platz und erzielte dabei zehn Punkte. Hinzu kamen drei Rebounds und vier Assists. Superstar LeBron James kam wie Teamkollege Kyle Kuzma als bester Werfer auf 22 Punkte.
Basketball
EuroLeague: Alba dreht Partie bei Schlusslicht
VOR 10 STUNDEN
Basketball
Play-off-Ticket für Bayern ganz nah: "Wäre ein Riesenergebnis"
VOR 18 STUNDEN
Basketball
NBA: Theis mit Boston erfolgreich - Auch Wagner und Hartenstein siegreich
VOR 19 STUNDEN