Der Titelverteidiger verlor am Sonntag in eigener Halle gegen die Phoenix Suns mit 92:100, damit steht es in der Best-of-seven-Serie nun 2:2. Beide Teams benötigen noch zwei Siege, um den Einzug unter die besten acht Teams perfekt zu machen.
Schröder steuerte acht Punkte für die Gastgeber bei, die ab der zweiten Hälfte ohne Superstar Anthony Davis (Leistenverletzung) auskommen mussten. Auch 25 Punkte vom besten Lakers-Werfer LeBron James halfen LA nicht, um vor rund 7000 Zuschauern im Staples Center den dritten Sieg in der laufenden Serie zu feiern.
Basketball
Alba zurück auf dem Parkett: Niederlage in Mailand
VOR 4 STUNDEN
Das fünfte Aufeinandertreffen steigt in der Nacht zu Mittwoch (4.00 Uhr/DAZN) in Phoenix.
Basketball
NBA: Schröder glänzt bei Celtics-Sieg - Sorgen um Kleber
VOR 19 STUNDEN
Basketball
NBA: Schröder glänzt bei Celtics-Sieg
GESTERN AM 20:44