Das stellte Commissioner Adam Silver vor dem Allstar-Game in Atlanta klar. "Am Ende des Tages müssen sie eine persönliche Entscheidung treffen", sagte der Ligaboss: "Meine Vermutung ist, dass sich die meisten für eine Impfung entscheiden werden."
Derzeit sind in gut der Hälfte aller Hallen Zuschauer zugelassen. Wenn es mit dem Impfen so weitergehe wie bisher, habe er die Hoffnung auf "relativ volle Arenen" in der neuen Saison, so Silver.
Es soll auch wieder die üblichen 82 Hauptrundenspiele pro Mannschaft geben, diesmal sind es wegen des verspäteten Saisonstarts nur 72. "Ich bin ziemlich optimistisch, dass wir pünktlich starten werden", sagte Silver. Im Oktober wird es nach derzeitigem Stand mit der Spielzeit 2021/22 losgehen.
Basketball
BBL: Erfolgstrainer Iisalo verlässt Crailsheim - Gleim kommt
VOR 3 STUNDEN
Der Idee, das NBA-Logo zu ändern und die berühmte Silhouette von Jerry West durch die des verstorbenen Kobe Bryant zu ersetzen, erteilte Silver eine Absage. "Das Logo ist ikonisch", betonte der Ligachef, "es ist nicht der passende Zeitpunkt, es zu ersetzen." Allerdings ändere sich irgendwann eben "alles. Nichts ist für immer festgelegt."
Superstar Kyrie Irving von den Brooklyn Nets hatte die Idee vorgebracht, West gegen Bryant auszutauschen. Eine entsprechende Petition auf change.org unterstützen mehr als drei Millionen Menschen. "Es muss passieren. Es ist mir egal, was andere sagen. Schwarze Könige haben diese Liga aufgebaut", schrieb Irving bei Twitter. West (82), NBA-Champion von 1972, ist weiß.
Basketball
Terminstress macht Bayern-Basketballern Sorgen: "Ein zweischneidiges Schwert"
VOR 6 STUNDEN
Basketball
NBA: Curry überflügelt Chamberlain
VOR 8 STUNDEN