Das Team um Topstar Kevin Durant gewann Spiel zwei der Best-of-seven-Serie gegen die Milwaukee Bucks deutlich mit 125:86. Damit führen die Nets in der Serie 2:0 und haben gute Chancen auf den Halbfinaleinzug.
"Wir haben noch einen langen Weg vor uns", sagte Durant, der mit 32 Punkten der überragende Spieler auf dem Parkett war: "Wenn wir hart zusammen spielen, passieren gute Dinge." In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (1.30 Uhr/MESZ) steht Spiel drei der Serie an.
Basketball
Van Gundy und Brooks weg: Sechs NBA-Trainerposten frei
VOR 12 STUNDEN
Außerdem gewannen die Phoenix Suns ihr Auftaktspiel im Play-off-Viertelfinale gegen die Denver Nuggets mit 122:105. Zur Halbzeit lag der Lakers-Bezwinger noch mit einem Punkt hinten.
Basketball
Er holte Nowitzki: Manager Nelson verlässt die Mavericks
VOR 13 STUNDEN
Basketball
Basketball: Schröder noch nicht in Hamburg
VOR 14 STUNDEN