Die Mavs verloren ohne den erneut angeschlagenen deutschen Nationalspieler Maximilian Kleber mit 93:102 bei den Houston Rockets und schwächelten dabei vor allem in der Defense. Kleber pausierte, nachdem er tags zuvor über Probleme am rechten Bein geklagt hatte.
Dagegen gab es für Moritz Wagner ein Erfolgserlebnis, das er aber nur als Zuschauer erlebte. Die Boston Celtics gewannen ihr Heimspiel gegen die New York Knicks dank zweier Double-Double von Jaylen Brown (32 Punkte/10 Rebounds) und Jayson Tatum (25/10) mit 101:99. Wagner verbrachte die komplette Spielzeit auf der Bank.
Basketball
Griner-Prozess: Russischer Diplomat bestätigt Verhandlungen
VOR 7 STUNDEN
Basketball
Basketball: Herbert streicht Benzing für die Heim-EM
VOR 8 STUNDEN
Basketball
Vorläufiger Spielplan: Alba Berlin eröffnet neue BBL-Saison
VOR 9 STUNDEN