Das ergab der Draft am Freitag (Ortszeit), bei dem die Kader der vier Mannschaften mit Nachwuchsprofis zusammengestellt wurden, die beim Allstar-Wochenende in Cleveland/Ohio (18. bis 20. Februar) einen Sieger ausspielen.
Das Format ist neu. In den zwei Halbfinals gewinnt jeweils das Team, das zuerst die 50 Punkte erreicht, im Finale geht es bis 25. Damit würdigt die NBA ihr 75. Jubiläum. Newcomer Wagner (20), der bei Orlando Magic eine starke Debütsaison spielt, bekommt es mit seiner Auswahl zum Auftakt mit dem Team von Gary Payton zu tun.
Als bislang letzter Deutscher hatte Wagners älterer Bruder Moritz (24) 2020 an der Rising Stars Challenge der NBA teilgenommen. Die Berliner spielen in dieser Saison gemeinsam für Orlando. Dennis Schröder (Boston Celtics) gehörte 2015 zu den "aufgehenden Sternen".
Basketball
NBA: Kleber und Mavs verhindern frühes Aus
VOR EINER STUNDE
Beim Miniturnier am 18. Februar sind zwölf Rookies, zwölf Profis, die im zweiten NBA-Jahr sind, sowie vier Spieler aus der G-League dabei.
Basketball
Basketball: EM-Generalprobe findet in München statt
VOR 21 STUNDEN
Basketball
NBA: Theis und Celtics schaffen erneuten Ausgleich
GESTERN AM 05:32