Beim 104:92-Heimsieg über die New Orleans Pelicans kam der Nationalspieler auf 23 Punkte, für die Celtics war es der fünfte Sieg in den vergangenen sechs Spielen.
Schröder, der mit neun von 16 Würfen aus dem Feld traf, steuerte zur ungewohnten Mittagszeit am nationalen Feiertag "Martin Luther King Day" zudem neun Assists und fünf Rebounds bei. Topscorer der Celtics, die mit je 22 Siegen und Niederlagen nun eine ausgeglichene Bilanz haben, war Jayson Tatum mit 27 Punkten.
Basketball
BBL: Bayern-Basketballer gewinnen erstes Play-off-Halbfinale
VOR 2 STUNDEN
Basketball
Herbert hofft bei EM auf Franz Wagner: "Tür ist offen"
VOR 9 STUNDEN
Basketball
Basketball-Nationalspieler Hollatz wechselt nach Spanien
VOR 13 STUNDEN