Bei den Memphis Grizzlies gewannen die Lakers in der Nacht zum Mittwoch mit 94:92. Schröder kam als Starter auf zwölf Punkte, zwei Rebounds und sechs Assists. Beste Scorer waren die Superstars LeBron James und Anthony Davis mit je 26 Zählern.
LA steht nun bei sechs Siegen und zwei Niederlagen aus den ersten acht Partien der Saison. In den vergangenen vier Spielen siegte das Team. Schröders Nationalmannschaftskollege Isaiah Hartenstein kam derweil für die Denver Nuggets nicht zum Einsatz. Ohne den Deutschen bezwang die Mannschaft aus der Hauptstadt Colorados die Minnesota Timberwolves mit 123:116. Star-Center Nikola Jokic erzielte 35 Punkte.
Basketball
NBA: Wagner-Brüder, Schröder und Kleber gewinnen
VOR 5 STUNDEN
Basketball
Basketball: Alba nach Coronapause weiter sieglos
VOR 18 STUNDEN
Basketball
BBL: Hamburg verliert nach Corona-Ausbruch in Giessen
GESTERN AM 21:45