Der Titelverteidiger, der weiter auf die verletzten Superstars LeBron James und Anthony Davis verzichten muss, unterlag Miami Heat mit 104:110. Schröder zeigte mit zehn Punkten, 14 Assists und sechs Rebounds zwar eine solide Leistung, konnte die 20. Saisonniederlage aber nicht verhindern. Die Lakers liegen in der Western Conference auf dem fünften Platz.
Die Dallas Mavericks haben bei der Rückkehr von Nationalspieler Maximilian Kleber dagegen wieder einen Sieg feiern dürfen. Gegen die Milwaukee Bucks setzten sich die Mavs mit 116:101 durch. Kleber hatte zuletzt über Probleme am rechten Bein geklagt und pausiert, gegen die Bucks meldete er sich mit zwölf Punkten und fünf Rebounds zurück.
Basketball
Regierung stellt Plan vor: Spaniens Fans kehren in die Arenen zurück
VOR 4 STUNDEN
Auch Nationalmannschaftskollege Daniel Theis gelang mit den Chicago Bulls ein Erfolg. Zum 122:113 gegen die Toronto Raptors steuerte der 29-Jährige ein Double-Double aus 14 Punkten und zehn Rebounds bei, außerdem gelangen ihm drei Assists. Isaiah Hartenstein gewann mit den Cleveland Cavaliers gegen Schröders Ex-Klub Oklahoma City Thunder mit 129:102. Hartenstein kam auf acht Punkte, zwölf Rebounds und sechs Assists.
Basketball
Mit Bruder Franz vereint: Moe Wagner bleibt in Orlando
VOR 5 STUNDEN
Basketball
BBL: Nationalspieler Lo verlängert bei Meister Alba
VOR 12 STUNDEN