Der 27 Jahre alte Neuzugang steuerte beim 108:94-Erfolg der Lakers bei den Memphis Grizzlies elf Punkte und fünf Assists bei. Überragender Spieler der Lakers war einmal mehr Superstar LeBron James, der auf 22 Punkte, 13 Rebounds und acht Assists kam. Für den Meister war es der fünfte Sieg im siebten Saisonspiel.
Daniel Theis und die Boston Celtics fuhren ebenfalls einen Sieg ein. Bei den Detroit Pistons machte das Team aus Massachusetts in den Schlusssekunden das 122:120 perfekt. Center Theis stand erneut in der Startformation des Rekordmeisters und erzielte 15 Punkte und vier Rebounds. Eine Niederlage gab es hingegen für Maximilian Kleber und die Dallas Mavericks. Die Texaner verloren bei den Chicago Bulls 108:118, Kleber kam auf 16 Punkte und fünf Rebounds.
Für das sportliche Highlight des Tages sorgte Superstar Stephen Curry. Der Guard der Golden State Warriors, der wegen einer Verletzung in der vergangenen Saison nur fünf Spiele absolviert hatte, erzielte beim 137:122 gegen die Portland Trail Blazers 62 Zähler. Für den 32-Jährigen, der die Warriors bisher zu drei Meisterschaften führte, war es die beste Punkteausbeute seiner Karriere.
NBA
Morant versagen die Nerven - Lakers holen ersten Sieg
VOR 2 STUNDEN
Isaac Bonga und Moritz Wagner kamen beim 123:122-Sieg der Washington Wizards bei den Brooklyn Nets nicht zum Einsatz. Ebenso erging es Isaiah Hartenstein beim 124:109 der Denver Nuggets bei den Minnesota Timberwolves
Basketball
BBL: Hamburg verpflichtet NBA-erfahrenen Aufbauspieler McCallum
VOR 5 STUNDEN
NBA
Jordan-Schuhe für Rekordsumme versteigert
VOR 9 STUNDEN