Nach zuletzt zwei Niederlagen gewann der 17-malige Meister bei den Golden State Warriors in der Nacht zum Mittwoch mit 111:107. Theis erzielte acht Punkte und holte elf Rebounds, bester Scorer war Warriors-Superstar Stephen Curry mit 38 Zählern. Die Celtics sind mit elf Siegen und acht Niederlagen Vierter im Osten.
Die Washington Wizards um Theis' Nationalmannschaftskollegen Moritz Wagner und Isaac Bonga verloren derweil bereits ihr 13. Spiel der laufenden Saison. Gegen die Portland Trail Blazers unterlag das Hauptstadt-Team mit 121:132. Wagner legte sechs Punkte, einen Rebound und einen Assist auf, Bonga ging in nur 1:12 Minuten Spielzeit leer aus. Mit einer Bilanz von 4:13 sind die Wizards Letzter in der Eastern Conference.
Basketball
EuroLeague: Alba dreht Partie bei Schlusslicht
VOR EINER STUNDE
Basketball
Play-off-Ticket für Bayern ganz nah: "Wäre ein Riesenergebnis"
VOR 9 STUNDEN
Basketball
NBA: Theis mit Boston erfolgreich - Auch Wagner und Hartenstein siegreich
VOR 10 STUNDEN