Das 120:101 gegen die Dallas Mavericks war für die Jazz bereits der elfte Sieg in Folge - und das, obwohl das Team von Trainer Quin Snyder auf seine beiden Topstars Donovan Mitchell (Gehirnerschütterung) und Derrick Favors (Rückenprobleme) verzichten musste. Bei Dallas fehlte erneut der deutsche Nationalspieler Maximilian Kleber.
Zum Einsatz kamen Klebers Nationalmannschafts-Kollegen Moritz Wagner und Isaac Bonga bei den Washington Wizards, die ihr Heimspiel gegen die Atlanta Hawks mit 100:116 verloren. Wagner steuerte vier Rebounds bei, Bonga kam auf drei Rebounds und einen Assist.
Basketball
EuroLeague: Alba setzt Negativserie fort
VOR 6 STUNDEN
Basketball
Spuk ist vorbei - Griner kommt im Austausch für Waffenhändler But frei
VOR 9 STUNDEN
Basketball
Irving überklebt Sponsorenlogo: "Ich bin frei"
VOR 18 STUNDEN