Gegen die Chicago Bulls verloren die "Zauberer" trotz eines erneuten Triple-Double von Guard Russell Westbrook mit 130:133. Wagner steuerte fünf Punkte und zwei Rebounds bei, sein Nationalmannschafts-Kollege Isaac Bonga kam nicht zum Einsatz.
Erfolgreichster Werfer der Bulls war Otto Porter jr. mit 28 Punkten und zwölf Rebounds. Für die Wizards erzielten Thomas Bryant und Bradley Beal je 28 Punkte, Westbrook kam bei seinem Triple-Double auf 22 Punkte, zehn Rebounds und elf Assists.
Basketball
BBL: Center Geben verstärkt Frankfurt
VOR 2 STUNDEN
Basketball
Wegen Fußball-WM: Rollstuhlbasketball-WM verschoben
VOR 2 STUNDEN
Basketball
Hoeneß freut sich auf neue Arena der Basketballer
VOR 2 STUNDEN