Nach ihrer Niederlage im ersten Spiel des Play-in-Turniers gegen die Boston Celtics (100:118) setzten sich die Wizards klar mit 142:115 gegen die Indiana Pacers durch.
Bonga spielte rund fünf Minuten und steuerte drei Punkte sowie jeweils einen Rebound und Assist bei. Sein Mitspieler Bradley Beal war mit 25 Punkten wie vor zwei Tagen gegen Boston bester Werfer der Wizards. Starspieler Russell Westbrook schaffte ein Double-Double mit 18 Punkten und 15 Assists (acht Rebounds).
Basketball
EuroLeague: Bayern verlieren im Baskenland
VOR 41 MINUTEN
Washington trifft nun am Samstag (Ortszeit) auf die an Nummer eins gesetzten Philadelphia 76ers. Den letzten noch ausstehenden Play-off-Platz spielen die Golden State Warriors und die Memphis Grizzlies am Freitag aus.
Basketball
Griner zurück in den USA - Albtraum für Basketball-Star zu Ende
VOR 10 STUNDEN
Basketball
EuroLeague: Alba setzt Negativserie fort
UPDATE GESTERN UM 21:09 UHR