Basketball

NBA: Zwei positive Fälle bei Brooklyn Nets - Jordan schließt Teilnahme aus

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Wird nicht in Disney World spielen: DeAndre Jordan

Fotocredit: SID

VonSID
30/06/2020 Am 06:14 | Update 30/06/2020 Am 06:21

Den Brooklyn Nets aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gehen rund einen Monat vor dem Restart der Saison die Spieler aus. Die Profis DeAndre Jordan (31) und Spencer Dinwiddie (27) wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Jordan schloss eine Teilnahme an der weiteren Saison in Disney World ab dem 30. Juli deshalb aus, Dinwiddie, der laut eigenen Angaben Symptome hat, ließ...

Die Profis DeAndre Jordan (31) und Spencer Dinwiddie (27) wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Jordan schloss eine Teilnahme an der weiteren Saison in Disney World ab dem 30. Juli deshalb aus, Dinwiddie, der laut eigenen Angaben Symptome hat, ließ zunächst offen, ob er spielen wird.

Das Team um die Starspieler Kevin Durant und Kyrie Irving muss zudem auf Wilson Chandler verzichten, der bereits erklärt hatte, dass er aufgrund der Ausbreitung des Virus in Florida nicht spielen wird. Die Spielerlisten müssen am Mittwoch bei der NBA eingereicht werden, bis dahin dürfen noch Profis nachverpflichtet werden. Am vergangenen Freitag waren bereits 16 NBA-Profis positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Basketball

NBA: Mills spendet Restart-Gehalt an "Black Lives Matter"-Bewegungen

VOR 12 STUNDEN
Basketball

BBL: Starspieler John Bryant verlässt Gießen 46ers

VOR 18 STUNDEN
Basketball

Basketball: Vizemeister Ludwigsburg verpflichtet Brown jr.

VOR 21 STUNDEN
Ähnliche Themen
Basketball
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen