SID

NBA: Sechster Sieg in Serie für Dennis Schröder und Atlanta Hawks

NBA: Sechster Sieg in Serie für Schröder und Atlanta
Von SID

17/11/2016 um 08:07Aktualisiert 17/11/2016 um 10:33

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks haben ihre Erfolgsserie in der NBA fortgesetzt. Beim 107:100 gegen die Milwaukee Bucks feierte das Team von Trainer Mike Budenholzer bereits den sechsten Sieg in Folge. Schröder erzielte zwölf Punkte, drei Rebounds und acht Assists. Bester Werfer für die Hawks, die ohne den verletzten Neuzugang Dwight Howard auskommen mussten, war Paul Millsap mit 21 Zählern.

Atlanta schob sich mit dem neunten Erfolg im elften Spiel an den Cleveland Cavaliers vorbei an die Spitze der Eastern Conference.

Die Hawks profitierten von der 93:103-Niederlage des Meisters bei den Indiana Pacers.

Ohne Dirk Nowitzki kassierten die Dallas Mavericks bereits die achte Saisonpleite. Die Texaner verloren bei Rekordmeister Boston Celtics mit 83:90 und bleiben Vorletzter im Westen. Harrison Barnes erzielte 28 Punkte für die Gäste.

Der zuletzt an Problemen mit der Achillessehne laborierende Nowitzki nahm erneut am Vormittagstraining teil, wurde für die Begegnung aber nicht berücksichtigt.

"Ob es für Freitag reicht, weiß ich nicht", sagte Nowitzki den Dallas Morning News mit Blick auf das Heimspiel gegen die Memphis Grizzlies: "Ich schaue von Tag zu Tag." Laut Trainer Rick Carlisle fehlt nicht mehr viel zum Comeback, "aber noch ist er nicht soweit."