Die Norddeutschen deklassierten Abstiegskandidat Rasta Vechta mit 101:71 (63:36) und verdrängten die Merlins Crailsheim vorerst vom vierten Tabellenrang.
Oldenburg verkürzte seinen Rückstand auf das Verfolgerduo von Spitzenreiter MHP Riesen Ludwigsburg mit Titelverteidiger Alba Berlin und Ex-Meister Bayern München zunächst auf zwei Punkte. Vechta hingegen rangiert nach der neunten Pleite in den vergangenen zehn Spielen weiterhin sechs Zähler hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz.
Basketball
Russland und Belarus aus WM-Qualifikation ausgeschlossen
VOR EINER STUNDE
Basketball
Pleiß greift erneut nach der EuroLeague-Krone
VOR 7 STUNDEN
Basketball
Wagner-Klub Orlando Magic erhält ersten Pick im NBA-Draft
VOR 12 STUNDEN